Fachbereich Physik/Externe Quellen

Internet - RessourcenBearbeiten

AllgemeinesBearbeiten

  • Ein super Projekt ist das freie kostenlose Physikbuch "Motion Mountain" http://www.motionmountain.eu/index.html. Es ist ein sehr gutes Buch für Physik interessierte Laien und für Studierende bis zum Bachelor, aber auch für Lehrende, da durch die offenen Fragestellungen und geschichtlichen Randbemerkungen im Buch ein gutes pädagogisches Konzept durchgeführt wird. Durch dieses Konzept bietet das Buch unterschiedlichen Blickwinkel auf die Physik, wodurch das Buch auch sehr wertvoll für Physikstudenten höheren Semesters und ausgebildeten Wissenschaftlern ist, die gerne neue Gedankenwege beschreiten wollen. --Pascal Engel 22:09, 27. Nov. 2007 (CET)


  • Die Seite http://www.physiker.com ist eine ziemlich umfassende Linkliste über alle Gebiete der Physik. Man findet dort allgemeines für Anfänger mit Java Applets, Skripte von verschiedenen Universitäten, aktuelle Themen, bis hin zu Spezialgebieten für Experten. Die Seite ist unterteilt in alle mögliche physikalischen Kategorien und mehr. Es lohnt sich da rein zu blicken. --Pascal Engel 22:09, 27. Nov. 2007 (CET)


  • "MIT OpenCourseWare", ein freies Angebot des Massachusetts Institute for Technology mit einer Vielzahl von Lehrmaterialien, u.a.

video lectures vom Grundstudium bis zu einzelnen Fachgebieten, downloadbaren kompletten Semesterkursen (.zip). (eng.) [1]

Besonders zu empfehlen ist der Mechanik-Kurs von Professor Lewin (8.01 Physics I, Fall 1999), ein großartiger Didakt.


  • Gut ausbearbeitete Lehrkurse auf ChemgaPedia: [Mathematik] (Zur mathematischen Vorarbeit), [Physik]

--CrAc 03:34, 30. Jul. 2010 (CEST)


  • Mathematischer Vorkurs zum Studium der Physik - Universität Heidelberg [Link] --CrAc 18:17, 30. Jul. 2010 (CEST)

ElektrodynamikBearbeiten

  • "Classical Electrodynamics", ein "On-Line Textbook" von Bo Thidé. [2]

QuantenmechanikBearbeiten

  • "Übungsaufgaben zur Quantentheorie", viele ausführlich durchgerechnete Beispiele zur Quantenmechanik. Ideal als Hilfe zum Lösen von kniffligen Übungen. [3]

BücherBearbeiten

QuantenmechanikBearbeiten

  • Claude Cohen-Tannoudji - "Quantenmechanik" (2 Bände). Sehr ausführliches Buch zur Quantenmechanik. Gut nachvollziehbar, besonders die mathematischen Aspekte sind gut dargestellt. Eventuell etwas viel Text, aber das stört beim Thema Quantenmechanik nicht wirklich. - Robert

ElektrodynamikBearbeiten

  • John David Jackson - "Classical Electrodynamics" (auch in Deutsch erhältlich). Der Klassiker schlechthin, wird in fast jeder Vorlesung empfohlen. Eignet sich meiner Meinung nach aber nicht, wenn man die Materie zum ersten mal höhrt - ist eher ein Buch für (vor allem mathematisch) Fortgeschrittene. - Robert
  • Munir H. Nayfeh, Morton K. Brussel - "Electricity and magnetism". Nettes Buch für Einsteiger, bringt einen aber auch zu den komplexeren Themen. Rechnungen sind ziemlich ausführlich durchgeführt, sehr viele durchgerechnete Beispiele (gut für's Verständnis und für Übungen). - Robert

VorlesungenBearbeiten

Empfehlenswert sind die Experimentalphysikvorlesungen der Universität Tübingen, die man sich online als Video anschauen kann. Die Experimentalvorlesung erstreckt sich an dieser Universität über sieben Semester. [4]

Ebenfalls empfehlenswert: Einführung in die Theoretische Physik an der RWTH AAchen. [Link]