Kurs:Wie funktioniert eigentlich ein Computer/Themen/Arbeiten im Terminal von Ubuntu

Arbeiten im Terminal von UbuntuBearbeiten

Allgemeine InformationenBearbeiten

Ubuntu ist eine kostenlose und freie Linux-Distribution, basierend auf Linux/Debain. Der Gedanke bei Ubuntu ist es, eine Software anzubieten, die allen Meschen ohne Einschränkungen zur Verfügung steht.

Befehle im TerminalBearbeiten

Hier sind einige Befehle aufgeführt, welche den Einstieg in diese Steuerkonsole erleichtern sollen.

Befehl Erklärung Zeile im Screenshot
ctrl alt t Konsole aufrufen -
ssh (name@10.42.0.XX) Verbindung zu anderem Gerät (Raspberry Pi) aufbauen -
ls Verzeichnisse des aktuellen Orts anzeigen Zeile 1
cd Verzeichnis 'change directory' Verzeichnis ändern Zeile 6
cd .. ein Verzeichnis zurück Zeile 3
mkdir neues Verzeichnis anlegen Zeile 9
emacs <datei> EMACS öffnen Zeile 14
gcc <datei> -o <name> Quellcode kompilieren Zeile 15
./name 'name' ausführen Zeile 19
cp <Quelldatei(en)> <Zielpfad> Kopiert Dateien/Verzeichnisse zu einem bestimmten Ziel Zeile 18
exit verlassen Zeile 22
hendrik@raspberrypi ~ $ ls
hello  hello~  hello2  hello2~  #hello.c#  hello.c  hello.c~  pistore.desktop  test2  wette
hendrik@raspberrypi ~ $ cd ..
hendrik@raspberrypi /home $ ls
common  hanna  hendrik  jens  pascal  pi
hendrik@raspberrypi /home $ cd hendrik
hendrik@raspberrypi ~ $ ls
hello  hello~  hello2  hello2~  #hello.c#  hello.c  hello.c~  pistore.desktop  test2  wette
hendrik@raspberrypi ~ $ mkdir testprogramm
hendrik@raspberrypi ~ $ ls
hello  hello~  hello2  hello2~  #hello.c#  hello.c  hello.c~  pistore.desktop  test2  testprogramm  wette
hendrik@raspberrypi ~ $ cd testprogramm/
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ ls
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ emacs -nw test.c
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ gcc test.c -o test
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ ls
test  test.c
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ cp test ../
hendrik@raspberrypi ~/testprogramm $ cd ..
hendrik@raspberrypi ~ $ ./test
Testprogramm
hendrik@raspberrypi ~ $ exit



 
Die für unseren Kurs relevanten Ubuntubefehle, eingegeben in die Konsole.

Weiterführende ProgrammeBearbeiten

Programm Erklärung
diff <datei1> <datei2> Vergleicht ASCII-Dateien zeilenweise
objdump -d <datei> Zeigt verschiedene Informationen über Dateien an. Kann als Disassambler genutzt werden.
xxd <datei> Zeigt Programm/Datei in Hexadezimaldarstellung an.
emacs -nw <datei> Öffnet die Datei in emacs (s. Emacs-Cheatsheet)