Schneider, Kurt (1923)

Schneider, Kurt: Die psychopathischen Persönlichkeiten oder der Seelenstörungen und ihrer Behandlung. Leipzig und Wien: F. Deuticke 1923, 96 S., Erstdruck.

Original-Einband des Erstdrucks


Kurt Schneider (1887 – 1967) definiert den von J. K. A. Koch 1891 vorbereiteten Psychopathie-Begriff präziser und sieht ihn grundsätzlich als angeborene Anlage. Er beschreibt eine Typologie von insgesamt zehn psychopathischen Persönlichkeiten, deren Bezeichnungen lange anerkannt waren. Der Psychoapathiebegriff ist inzwischen durch den der ´Persönlichkeitsstörung´ ersetzt worden.



weiter
Übersicht
zurück