Euklidischer Vektorraum/R^3/Eigentliche Isometrie/Darstellung/Fakt

Sei

eine eigentliche Isometrie.

Dann ist eine Drehung um eine feste Achse.

Das bedeutet, dass in einer geeigneten Orthonormalbasis durch eine Matrix der Form

beschrieben wird.