Schulprojekt:Prototypenbau/Elektronik/Selbstinduktion

Quelle: Wikipedia Induktion, Wikibooks-logo.svg Selbstinduktion

SelbstinduktionBearbeiten

Spannungsinduktion durch Änderung des durch die Spule fließenden Stromes(I) und der damit verbundenen Änderung des mit diesem Strom verketteten Flusses( ).

SelbstinduktionsspannungBearbeiten

Vom Generator Uq wird iq(t) eingeprägt

==> iq erzeugt  mit  (Flusszunahme)

==>es wird eine Spannung uL induziert (UL Selbstinduktionsspannung) die der Stromzunahme von iq entgegenwirkt bzw. i(iL) ist so gerichtet, dass sein Fluss  der Zunahme von  entgegenwirkt.


Berechnung der Selbstinduktionsspannung:

 

mit  =  =  

Die Formel:   fasst die Baudaten der Spule und des Eisenkerns zusammen und ist maßgebend für die Höhe der Selbstinduktionsspannung bei einem bestimmten  


Aufgabe Prototypenbau


Schulprojekt:Prototypenbau